Welkom bij Careline. Gelieve te begrijpen dat onze aanbiedingen uitsluitend van toepassing zijn op commerciële klanten. Hier kunt u zich registrieren oder log in. x

Hoe kunnen we u helpen?

+31 88 5012400  Hotline

Maandag bis vrijdag 7:30 - 17:00 uur


live-advies

Onze live consultants zullen je vragen graag beantwoorden in de chat!

Start advies

Demenz

Signalwirkung fürs Gedächtnis 

Rund 1,2 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Demenz (Hirnleistungsstörungen), zwei Drittel davon bekommen die Diagnose Alzheimer gestellt. Auf Grund der demografischen Entwicklung wird diese Zahl in den nächsten Jahren noch steigen. Grund genug um sich den neuen Anforderungen in der Demenzpflege zu stellen und Hilfen zu bieten. Folgen der genannten Hirnleistungsstörungen ist eine zunehmende Einschränkung der Aktivitäten des Alltags, wie zum Beispiel sich eigenständig versorgen zu können. Körperpflege, sich Anziehen, Einkaufen gehen oder sich das Essen zuzubereiten, werden zur unüberbrückbaren Hürde. Einhergehend mit diesen Einschränkungen sind zunehmende Orientierungsstörungen und Verwirrtheitszustände.

Die Behandlung einer Demenz ist sehr komplex. Zwar gibt es heutzutage Medikamente zur Behandlung der Demenz, diese können den Krankheitsverlauf aber nur verzögern, so dass vielfältige andere Hilfen erforderlich sein können. Es stellt sich deshalb immer häufiger die Frage, wie Wohnraum und Lebensumfeld gestaltet werden können, damit Demente Ihren Alltag besser meistern können.

Manchmal reichen schon kleine technische Veränderungen, ob Griffe in den sanitären Einrichtungen, Essgeschirr oder neue Farben an der Wand, um Ihnen eine bessere Orientierung zu geben. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Rot die letzte sichtbare Farbe für Menschen mit Demenzerkrankungen ist.

In unserem Produktsortiment finden Sie eine Reihe an Hilfsmittel, die helfen den Alltag von Demenzkranken zu erleichtern.
 

Schaukelbewegungen fördern Wahrnehmung

Wissenschaftlichen Studien haben erwiesen, dass Schaukelbewegungen insbesondere für Demenzkranke eine hohe Bedeutung haben: Sie verschaffen nicht nur Wohlbefinden, sondern können zudem die individuelle Aufnahme- und Wahrnehmungsfähigkeit verbessern helfen. Ein Schaukelsessel trägt diesen Anforderungen Rechnung. Mit nur geringem Kraftaufwand kann der Sessel – dank einer ausgeklügelten Mechanik - in eine sanfte Schaukelbewegung versetzt werden. Bei der Entwicklung wurden vielfältige ergonomische Aspekte berücksichtigt, insbesondere die Drehbarkeit des Demenzsessels ermöglicht die Orientierung in alle Richtungen. So erleichtert die Konstruktion – bei größtmöglicher Sicherheit - das Hinsetzen und Aufstehen, auch ohne fremde Hilfe. Alle Elemente sind so angeordnet, dass eine für den Körper optimale Sitzposition erreicht werden kann.

Beruhigung der Sinne

Demenzkranke neigen häufig zur Unruhe und laufen ziellos umher. Der ThevoChair nimmt die „innere Unruhe“ auf und verwandelt sie in sanftes Schaukeln. Dank dieser Wirkung bekommen die Betroffenen die Gelegenheit, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu orientieren und auf ihre Umgebung zu konzentrieren. Während das Wohlbefinden auf diese Weise verbessert wird, verringert sich zugleich der individuelle Betreuungsaufwand, da sich die Demenzkranken längere Zeit mit sich selbst beschäftigen können. Der Schaukelsessel kann auch zur Stimulierung des Blutkreislaufes eingesetzt werden.



Het artikel is toegevoegd aan het winkelwagentje.
Log in om producten aan uw winkelwagen toe te voegen.